Nationale Dresscodes=Unsinn

Mensch fragt sich doch immer wieder, wie die Schisshasen- und Verbotspartei das Wort Freiheit definieren. Es gehört also zur Freiheit der Bürger*innen, freie Sicht auf das Gesicht des Gegenübers zu haben, aber nicht sich zu kleiden wie Mensch will. Es scheint mir unlogisch, es als höhere Freiheitsbegrenzung anzusehen, die Körperteile eines Menschen, welche dieser zu bedecken wünscht, nicht sehen zu dürfen als nicht die Kleider tragen zu dürfen, die Mensch will.

Sollte meine Freiheit zu wissen, was der Nachbar auf dem Bankkonto hat, auch höher gewichtet sein, als sein recht es mir nicht zu verraten?

https://www.thunertagblatt.ch/region/oberland/burkaverbot-schaedlich-fuer-den-tourismus/story/14977992?fbclid=IwAR0IfpvAdXKSxVIhIg-N18tWEd0STUpFhcPMn6_t1DYhTNghwPN3buoYaWI17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.