Amherd und der Kreis der Gewalt

Der willkürliche Polizeistaat wird ausgebaut. Stärkere Repression soll richten, was starke Repression bisher nicht vermochte. 10 Jahre Stadionverbot sind reine unverhältnismässige Schikane und werden die Probleme bestenfalls nur verschieben.

Die Exekutivgewalt stellt sich die einzusetzende Brutalität wohl wie eine Art Stellschraube vor, die immer dann angezogen werden muss, wenn eine Erhöhung der Gewalt schon vorher nichts gebracht hat. Viola möchte wohl ein Terrorregime aufbauen. Erst wenn alle Angst haben einen Ton von sich zu geben, hat sie das ruhige Hinterland, dass sie will.

10 Jahre Politverbot für Repressionsvandalismus gegen Freiraum und Spargewalt gegen den Sozialstaat wären wohl eher angebracht.

https://www.nau.ch/…/viola-amherd-begrusst-verscharfte-stad…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.